Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr Teningen bei Leistungsabzeichen erfolgreich

Zum Schluss war der Jubel riesengroß. Die Gruppe der Feuerwehr Teningen war der diesjährige Sieger bei den Leistungswettkämpfen der Jugendfeuerwehren des Landkreises in Kenzingen. Das neunköpfige Team unter der Leitung der Jugendwarte Pascal Hess, Manuel Pracht und Dirk Landerer konnte sich gegen 13 weitere Teams souverän durchsetzen.

Vorangegangen warens echsWoche nintensiver Vorbereitungen in denen die Jugendlichen die fünf Teilbereiche des Leistungswettkampfes immer und immer wieder geübt hatten. Dieser beinhaltet neben zwei feuerwehrtechnischen auch einen theoretischen Wissenstest sowie zwei sportliche Prüfungen. Die Ansprüche hierbei sind sehr hoch. Nur wer in allen Bereichen mit sehr gut abschneidet, hat überhaupt Chancen, unter die ersten
drei Platzierungen zu kommen. Umso größer war dann auch die Freude, als die Jugendlichen den Wanderpokal des Landkreises in Empfang nehmen durften.

 

Cookies

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand
Zum Seitenanfang