HomeOrganisation

Feuerwehr Teningen

Wir sind - Feuerwehr Teningen

Die Feuerwehr Teningen besteht in Ihrer Organisation aus der Gesamtwehr Teningen und der ihr angegliederten Abteilungen Teningen, Heimbach, Köndringen und Nimburg-Bottingen. Der Gesamtwehr ist zudem die Jugendausbildung in Form der Jugendfeuerwehr, der Katastrophenschutz, sowie die Altersmannschaft zugeordnet. Die Feuerwehr Teningen ist zudem eine von vier Feuerwehren im Landkreis Emmendingen die sich im Bereich des ABC-Schutzes engagieren. In der Abteilung Teningen ist zu diesem Zweck auch ein Gerätewagen-Gefahrgut (GW-G) stationiert.
Der Abteilung Köndringen ist zudem noch ein Spielmanns- und Musikzug zugeordnet. Dieser wird von ihr in Ausstattung und Ausbildung eigenständig unterhalten.

Bis auf wenige Änderungen besteht diese Organisationsstruktur seit dem gemeindlichen Zusammenschluss 1975 zur heutigen Großgemeinde Teningen. Ihre Art der Strukturierung hat sich in dieser Zeit immer wieder bewährt. Besonders wichtig war und ist die örtliche Präsenz der Feuerwehr, und der sich daraus bildende lokaler Bezug zur Bevölkerung. Dieser lokale Bezug trägt wesentlich zur langfristigen Sicherung eines leistungsfähigen Feuerwehrdienstes in unserer Gemeinde bei.

Mitte der 90er Jahren wurden die bestehenden Jugendfeuerwehren Teningen und Nimburg zu einer gemeinsamen Jugendfeuerwehr Teningen zusammengefasst. Gleichzeitig ging die zentrale Ausbildungsverantwortung von den Abteilungen auf die Gesamtwehr über. Seit dem ist die Jugendfeuerwehr in allen Abteilungen, und somit auch in allen Ortsteilen der Gemeinde vertreten.

Führung der Gesamtwehr Teningen

Lars Stukenbrock

Lars Stukenbrock

  • Gesamtwehrkommandant
Claus Huber

Claus Huber

  • stellv. Gesamtwehrkommandant

 

News der Feuerwehr Teningen


 

Die starken Jahrgänge scheiden aus

Feuerwehrsignet

Die Feuerwehren im Landkreis bewältigten 2014 mehr Hochwassereinsätze – und führen das auf den Klimawandel zurück.

KREIS EMMENDINGEN. Der Wandel macht auch vor den Feuerwehren im Landkreis nicht halt. Dies gilt sowohl für das sich verändernde Klima als auch für die demografische Entwicklung. Die Einsatzzahlen − verursacht vor allem durch Naturereignisse − steigen und wenn in den kommenden Jahren die starken Jahrgänge ausscheiden, "wird es sehr schwierig", sagte Kreisbrandmeister Jörg Berger bei der Jahresversammlung des Feuerwehrkreisverbandes.

1514 Mal sind die 24 Feuerwehren im Landkreis, deren 53 Abteilungen und die Werksfeuerwehr des Zentrums für Psychiatrie im zurückliegenden Jahr alarmiert worden. Das sind 21 Prozent mehr als im Vorjahr. Deutlich gestiegen sind die technischen Hilfeleistungen mit 1049 Einsätzen − mehr als 400 wegen Hochwassers. "Seit 1987, dem Jahr der großen Hochwasserkatastrophe in Freiamt, hat es hier nicht mehr so viel geregnet wie 2014", sagte Berger. Hochwasserereignisse seien eine besondere Herausforderung an die Führungskräfte, denn es gelte zu strukturieren und zu priorisieren. Mitunter mussten mehr als 100 Einsätze in einer Gemeinde bewältigt werden.

Weiterlesen...

Nico Zimmermann erhält Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz

Wir gratulieren unserem Kameraden Landestabführer Nico Zimmermann zum Erhalt des Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuzes in Silber! Hier ein Auszug aus der Laudatio zu seinen Ehren:"

DFV Zimmermann 02.03.15
[Bild: Thumser | Text: Deutscher Feuerwehrverband]

Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz, Silberne Ehrennadel des Deutschen Feuerwehrverbandes und Medaille für Internationale Zusammenarbeit: Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) hat bei seiner Ehrungsveranstaltung 37 Männer und drei Frauen ausgezeichnet, die sich um das Feuerwehrwesen besonders verdient gemacht haben.

Landesstabführer Nico Zimmermann, Teningen-Köndringen (BW): Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz Da ist Musik drin! Nico Zimmermann ist als Landesstabführer für 4.500 musiktreibende Feuerwehrangehörige in Baden-Württemberg verantwortlich. Ein landesweites Konzept zur Nachwuchsgewinnung, eine Strategie zur Zukunft der Feuerwehrmusik, die Erneuerung und Fortschreibung des Lehrgangsangebotes und die Umstellung der Ehrungsanträge und Statistiken auf Online-Verfahren sind nur einige Erfolge, die er initiiert und umgesetzt hat. Nico Zimmermann kann bei seiner Arbeit auf große Erfahrungen zurückgreifen – als Feuerwehrmusiker und Dirigent wie auch als ehrenamtliche Feuerwehr-Führungskraft.

Mehr Informationen: http://bit.ly/1G0OzP9 sowie Bilder http://bit.ly/1wJursw

Cookies

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand
Zum Seitenanfang