Herzlich Willkommen

Wir heißen Sie recht herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Feuerwehr Teningen. Hier Erfahren Sie alles rund um die Arbeit der Feuerwehr in Ihrer Gemeinde. Die Feuerwehr Teningen besteht seit 1975 aus den Abteilungen Teningen, Köndringen, Heimbach & Nimburg-Bottingen

Home

Die letzten Einsätze

18.06.2017  THL - Öl / Gefahrgut  in Nimburg, L114  
15.06.2017  THL - Öl / Gefahrgut  in Heimbach, Am Kenzelberg  
07.06.2017  Mittelbrand  in Teningen, Mozartstr.  
03.06.2017  THL - Allgemein  in Teningen, Hachbergerstr.  

Teninger bringen ihre Drehleiter mit

Eichstetter Feuerwehr probt bei der Herbstübung den Einsatz mit Kollegen aus dem Nachbarkreis Emmendingen.

BZ 27.10.15EICHSTETTEN. Der vermeintliche Brand eines Arbeitsfahrzeuges in den Betriebsräumen der Firma Landtechnik Wiedemann in Eichstetten ist zumindest in einem Wein- und Gemüsedorf ein durchaus mögliches Szenario für eine Herbstübung der Feuerwehr. Durchaus realistisch war auch die Übungsannahme, dass sich das Feuer schnell ausbreitet und auf das Gebäude übergreift.

Da besteht Handlungsbedarf, zumal wenn sich noch ein Mensch in dem Gebäude befindet. Fast gleichzeitig wurde, so das Szenario, noch ein Mitarbeiter bei der Reparatur eines Kartoffelroders unter diesem eingeklemmt und verletzt. So war geboten, Menschen zu retten und unter Atemschutz den Brand zu bekämpfen.

Weiterlesen...

"Man besucht sie einfach gerne"

Die Köndringer Feuerwehr hatte zum Hock geladen – und zog ein interessiertes Publikum an.

BZ 13.10.15TENINGEN-KÖNDRINGEN. Seit Jahrzehnten ist das Herbstfest der Freiwilligen Feuerwehr Köndringen eine liebgewonnene Tradition. Das zeigte sich auch am Wochenende: Die Ortswehr hatte wieder einmal zur sogenannten Blaulichtparty geladen. Die Bevölkerung nahm das Angebot, ein paar gesellige Stunden gemeinsam mit der Feuerwehr zu verbringen, gerne an. Abteilungskommandant Claus Huber zeigte sich sowohl mit dem Verlauf wie auch mit der Resonanz mehr als zufrieden.

Für die Feuerwehr ist der große Zuspruch aus der Bevölkerung auch ein Dankeschön für die vielen ehrenamtlichen Stunden im aktiven Dienst. "Man besucht sie einfach gerne", kommentierte ein Festbesucher. Das war mit Sicherheit auch deshalb, so weil das Team sich stets Mühe gibt, ein ebenso informatives wie unterhaltsames Angebot zu bieten.

Weiterlesen...

Ein Brand war die Geburtsstunde

Die Freiwillige Feuerwehr Heimbach wurde offiziell erst 1940 gegründet, doch die Ursprünge reichen bereits ins Jahr 1886 zurück.

HEI Gruppenfoto 2015

TENINGEN-HEIMBACH. Seit 75 Jahren ist die Freiwillige Feuerwehr Teningen - Abteilung Heimbach ein Garant bei der Gefahrenbekämpfung. Für diese Ernstfälle stellen alle Feuerwehraktiven ehrenamtlich ihre Freizeit zur Verfügung, um mit einer gut ausgerüsteten und aufgestellten Wehr jederzeit die Bürgerhilfe garantieren zu können – ein Grund am Wochenende gemeinsam mit der Bevölkerung das 75-jährige Bestehen mit einem zweitägigen Fest zu feiern.

Obwohl das eigentliche Gründungsjahr der Freiwilligen Feuerwehr Heimbach 1940 war, so war wohl der Brand des Anwesens von Ludwig Götz 1886 die Geburtsstunde der Feuerwehr. Noch im selben Jahr wurden ein Hochbehälter mit einer Wasserleitung und fünf Hydranten gebaut und die erste Feuerlöschordnung verabschiedet – so nachzulesen in der Festschrift zum 75-jährigen Bestehen.

Weiterlesen...

Cookies

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand
Zum Seitenanfang