Herzlich Willkommen

Wir heißen Sie recht herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Feuerwehr Teningen. Hier Erfahren Sie alles rund um die Arbeit der Feuerwehr in Ihrer Gemeinde. Die Feuerwehr Teningen besteht seit 1975 aus den Abteilungen Teningen, Köndringen, Heimbach & Nimburg-Bottingen

Home

Die letzten Einsätze

21.07.2017  THL - Allgemein  in Heimbach, Am Oelebuck  
14.07.2017  Brandsicherheitswache  in Teningen, Ludwig-Jahn-Str.  
13.07.2017  THL - Öl / Gefahrgut  in Teningen, Tullastr.  
10.07.2017  THL - Allgemein  in Nimburg >> Holzhausen  

Unerwartete Gefahren im Gewerbebetrieb

BZ 09.11.2015TENINGEN. 24 Grad im November, daran kann sich keiner der Zuschauer der diesjährigen Hauptübung erinnern. "Es war schon ab und zu schönes Herbstwetter, aber so warm daran kann ich mich nicht erinnern", sagte Ehrenkommandant Bruno Neumann, der die Übung fachkundig für die Zuschauer kommentierte. Neben einigen Gemeinderäten konnte Neumann auch den Ehrenbürger und ehemaligen Bürgermeister Hermann Jäger begrüßen. Diesmal war das Übungsobjekt das Verwaltungs- und Produktionsgebäude der Firma Monte Ziego in der Gottlieb Daimler Straße im Gewerbegebiet Rohrlache.

Bei dem Übungsobjekt handelt es sich um einen Gewerbebetrieb zur Produktion von Molkereiprodukten auf deren Rückseite sich eine Biogasanlage und die Energiezentrale des Betriebes befindet. Dort ist auch die Anlieferungsstelle wo die Tankwagen entleert und anschließend gereinigt werden. Angenommen wurde ein LKW-Brand in diesem Bereich bei der Reinigung des Tanks mit erhitzter Kalilauge, verursacht durch einen technischen Defekt. Der Fahrer und zwei Mitarbeiter versuchten noch vergeblich den Brand zu löschen. Einer der Mitarbeiter wird laut Drehbuch beim Versuch die Reinigungsleitung abzuhängen durch die heiße Kalilauge verätzt. In wenigen Minuten kommt es dann zum Vollbrand und das Feuer breitet sich auf die Energiezentrale und die Verbindungsbrücke aus und gefährdet durch die starke Hitzeentwicklung nicht nur die Gärtanks der Biogasanlage, sondern auch droht auch auf das Verwaltungsgebäude überzugreifen.

Weiterlesen...

Teninger bringen ihre Drehleiter mit

Eichstetter Feuerwehr probt bei der Herbstübung den Einsatz mit Kollegen aus dem Nachbarkreis Emmendingen.

BZ 27.10.15EICHSTETTEN. Der vermeintliche Brand eines Arbeitsfahrzeuges in den Betriebsräumen der Firma Landtechnik Wiedemann in Eichstetten ist zumindest in einem Wein- und Gemüsedorf ein durchaus mögliches Szenario für eine Herbstübung der Feuerwehr. Durchaus realistisch war auch die Übungsannahme, dass sich das Feuer schnell ausbreitet und auf das Gebäude übergreift.

Da besteht Handlungsbedarf, zumal wenn sich noch ein Mensch in dem Gebäude befindet. Fast gleichzeitig wurde, so das Szenario, noch ein Mitarbeiter bei der Reparatur eines Kartoffelroders unter diesem eingeklemmt und verletzt. So war geboten, Menschen zu retten und unter Atemschutz den Brand zu bekämpfen.

Weiterlesen...

"Man besucht sie einfach gerne"

Die Köndringer Feuerwehr hatte zum Hock geladen – und zog ein interessiertes Publikum an.

BZ 13.10.15TENINGEN-KÖNDRINGEN. Seit Jahrzehnten ist das Herbstfest der Freiwilligen Feuerwehr Köndringen eine liebgewonnene Tradition. Das zeigte sich auch am Wochenende: Die Ortswehr hatte wieder einmal zur sogenannten Blaulichtparty geladen. Die Bevölkerung nahm das Angebot, ein paar gesellige Stunden gemeinsam mit der Feuerwehr zu verbringen, gerne an. Abteilungskommandant Claus Huber zeigte sich sowohl mit dem Verlauf wie auch mit der Resonanz mehr als zufrieden.

Für die Feuerwehr ist der große Zuspruch aus der Bevölkerung auch ein Dankeschön für die vielen ehrenamtlichen Stunden im aktiven Dienst. "Man besucht sie einfach gerne", kommentierte ein Festbesucher. Das war mit Sicherheit auch deshalb, so weil das Team sich stets Mühe gibt, ein ebenso informatives wie unterhaltsames Angebot zu bieten.

Weiterlesen...

Cookies

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand
Zum Seitenanfang