Beim ersten Teninger Helfertag gestalteten Jugendrotkreuz und Jugendfeuerwehr den Unterricht für Dritt- und Viertklässler

TENINGEN. Ein Tag, an dem Helfen auf dem Stundenplan stand, war für die Dritt- und Viertklässler an den Teninger Grundschulen Teningen, Nimburg und Köndringen ein außergewöhnliches Erlebnis. Gestaltet wurde der "1. Teninger Helfertag" von der Teninger Jugendfeuerwehr und dem Teninger Jugendrotkreuz, in Absprache mit der jeweiligen Schulleitung.

Kreisjugendfeuerwehr präsentiert sich zum 40-jährigen Bestehen

EMMENDINGEN. Großer Marktplatz für die Kreisjugendfeuerwehr Emmendingen, die es seit 40 Jahren gibt. 19 der 21 Jugendwehren des Landkreises beleben am Samstag den Emmendinger Marktplatz. Das Angebot auf dem Platz, auf dem weithin sichtbar ein Fahrzeug mit einer ausgefahrenen 30 Meter hohen Drehleiter steht, ist hauptsächlich auf Kinder zugeschnitten. Sie können unter Anleitung spielerisch den Umgang mit Schläuchen, Hebekissen oder anderen Materialien ausprobieren.

Nach dem jüngsten Wettkampf der Jugendfeuerwehren in Bahlingen bleibt der Wanderpokal für ein Jahr in Reute.

BZ 30.06.14

BAHLINGEN. "Angetreten!" heißt es für 63 junge Feuerwehrmänner und -frauen am Samstag in Bahlingen. Sieben Trupps hatten sich zum Wettkampf der Jugendfeuerwehren des Landkreises angemeldet. Schon um neun Uhr kommt es unerwartet zum Ernstfall: Ein Mitglied der Rheinhausener Gruppe mit Kreislaufprobleme fällt in Ohnmacht. Ein Krankenwagen eilt der Feuerwehr zur Hilfe. Nach kurzem Schock und Erstversorgung wird ein Ersatzmann aus Reute gefunden, der für den Erkrankten einspringt.

Neben dem begehrten Siegerpokal wollen die Mannschaften auch die Leistungsspange – das höchste Abzeichen der deutschen Jugendfeuerwehr – mit nach Hause nehmen. Der Wettbewerb kennt nicht nur einen Sieger: Die Leistungsspange erhält jede Gruppe, die in allen fünf Disziplinen überzeugt. Dazu gehört der Löschangriff auf ein brennendes Wohnhaus – als Trockenübung auf dem Sportplatz. Perfektion im Ablauf ist dabei ebenso gefragt wie der richtige Umgang mit der Technik.

Zum Seitenanfang